Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Über den FC im Besonderen und Fußball im Allgemeinen

Moderator: Kölsche Liebe

Antworten
Paula
Beiträge: 1202
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:33
Wohnort: Krefeld am Rhein
Kontaktdaten:

Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Paula » Mo 29. Aug 2011, 09:27

Die guten Zeiten haben angefangen, nicht verpassen!!!!!
Mein Leben wäre vielleicht einfacher ohne den Fc – es wäre nur nicht mein Leben…

und: Ich würde NIE gegen den Fc tippen!!!!

Eschi
Beiträge: 1035
Registriert: Di 21. Okt 2003, 19:07
Wohnort: Bornheim-Merten
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Eschi » Fr 2. Sep 2011, 12:21

Hallo Paula,

ich bin gerade Offline, da wir am Umziehen sind und noch keine neue Telefonnummer haben.

Du schreibst, die guten Zeiten kommen... eine gewagte Prognose. Nachdem ich das Spiel am Samstag nur im Radio hören konnte und sich der Anschluss meines Fernseher verzögert hatte - konnte ich am Mittwoch das Spiel in der Wdhlg. sehen.

Nun vielleicht ist Hamburg ein Signal... aber sicher bin ich mir da (noch) nicht. Der Drobny hat uns die Tore 2 und 4 ja geschenkt ;-) ... als er wie eine Bahnschranke fiel. Aber gut - die musst Du auch erstmal reinmachen.

Das neue System beim FC ist riskant aber verspricht zumindest viele Tore. Nur wenn der Linienrichter im Zweifel die Fahne unten lässt und für den Stürmer entscheidet, dann sehen wir hinten alt aus. Unsere Außenpositionen sind meiner Meinung nach für ein solches System nicht geeignet. Noch ist die Saison jung und eine Tendenz schwer vorhersehbar... aber klar es sind nur 3 Punkteabstand bis nach Europa :mrgreen:

Schönen Gruß

Eschi

Eschi
Beiträge: 1035
Registriert: Di 21. Okt 2003, 19:07
Wohnort: Bornheim-Merten
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Eschi » So 6. Nov 2011, 14:04

Hi Paula,

na ob es gleichwieder gute Zeiten werden bleibt abzuwarten. Aber es wird wieder emotionaler. Fast 24 Stunden später nach dem Bremen Spiel (2:3 nach 2:0 Halbzeitführung und am Ende 9 Mann auf dem Platz) habe ich immer noch Schwierigkleiten runter zu kommen :lol:

Der neue Coach Solbakken macht aber echt nen guten Job und sein System verspricht keine langweiligen Spiele. Nur leider sowohl in die eine als auch in die andere Richtung. Die hohen Niederlagen gegen Dortmund, Schalke und Berlin tun natürlich weh. Dafür entschädigt er aber auch mit Siegen gegen Leverkusen, Hoffenheim usw.

Wenn wir die Abwehr endlich stabiler bekommen würden und im Mittelfeld eine Alternative auf der Bank hätten, dann könnte es was mit Europa werden. Nur gestern sah man, dass der FC eine Halbzeit mit seiner Topelf Bremen gut in Schach gehalten hat. Nur im Unterschied zu Werder haben wir keine Alternative auf der Bank. Schaaf hat nach 30 min einen Doppelwechsel vollzogen und hatte nach der Pause frischen Wiond drin. Unsere Wechsel verpufften leider ... Geromel mal aussen vor - der ist m.E. noch gar nicht richtig fit und gehört noch nicht aufs Feld. Aber Matuschyk und Pezzoni eigneten sich leider nicht zum Ergebnis halten. Naja und dann kam am Ende leider auch noch Pech hinzu - musste sich der Jemal auch ausgerechnet in dem Spiel verletzen :roll:

Über die Schiris will ich diesmal nicht schimpfen, es war natürlich Hand von Naldo - aber brimngt ja nichts, sich jetzt darüber aufzuregen. Ich deneke der Platz im Mittelfeld ist ok und wird bis zum Saisonende gehalten, mehr ist nur drin, wenn alle Stammspieler fit sind und manche noch über sich hinauswachsen. Aber ganz ehgrlich, wo standen wir letztes Jahr und wo stehen wir heute.... geben wir dem Coach noch ein paar Spiele Zeit

Schönen Sonntag

Eschi

Paula
Beiträge: 1202
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:33
Wohnort: Krefeld am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Paula » Mo 7. Nov 2011, 10:19

Huhu Eschi,
nicht über die Schiedsrichter aufregen???????? Ich bin immernoch total angefressen und weiß auch nicht, wann ich mich wieder beruhige.
Das war die zweitgrößte Sauerei (Augsburg fand ich noch schlimmer), die ich bisher im Fußball erlebt habe. Sorry, aber ist so.
Und dieser Mann pfeifft hoffentlich nie, nie wieder ein Spiel mit Kölner Beteiligung. Ich weiß nicht, ob du im Forum liest, ich bin dort nicht mehr angemeldet, habe dort heute morgen folgendes gefunden:

Die Bilanz seiner letzten 4 FC-Spiele:
... Fünf Elfmeter gegen Köln
... Zwei rote Karten
... Nur ein Punkt

Dieser Weiner ist nur noch zum Heulen

Markus Krücken und Arno Schmitz


Der Mann heißt Weiner und treibt die FC-Fans zum Heulen! Michael Weiner, 42, Polizeirat aus Giesen (Niedersachsen).

Nach dem bitteren 2:3 in Bremen veweigerte der angefressene FC-Coach Stale Solbakken dem Schiri-Polizisten den Hanschlag: "Das wäre in einem Box-Fight geendet."
Nach Serenos kurzem Halten gegen Rosenberg (53.) entschied Weiner sofort auf Elfer und Platzverweis. Nach Ansicht von Sky-Experte MArkus Merk als Einzelentscheidung sogar vertretbar: "Das ist ein klarer Elfmeter, ein klares Halten und in dem Fall auch eine klare rote Karte."
Viel, viel klarer und wirklich für jeden im Stadion zusehen war jedoch nur eine Minute zuvor Naldos Handspiel (52.) im eigenen Strafraum gegen Clemens. Merk hierzu: "Das ist eine absolut unnatürliche Handbewegung. Er geht in Torwartmanier in diesen Flankenball rein, so darf ein Abwehrspieler da nicht reingehen. Das wäre Elfmeter gewesen."

Sahen alle so, nur nicht Weiner. Statt wohl 3 : 1 bei elf gegen elf stand es nun 2 : 2 bei zehn gegen elf.
Klar das sie beim FC einen dicken Hals haben. Erst recht, da Werder-Manager Klaus Allofs in der Halbzeitpause in der Schiri-Kabine gewesen und Weiner "bearbeitet" haben soll. Lukas Podolski: "Das hat auf jeden Fall einen faden Beigeschmack. Ganz klar: Das waren unglückliche Entscheidungen, die das Spiel gekippt haben. Ichdenke, wir hätten sonst die drei Punkte mitgenommen!" Martin Lanig deutlicher: "Wir sind ganz klar verpfiffen worden!"

Vize Jürgen Glowacz: "Wenn der DFB diesen Mann noch mal zu uns schickt, sollte Herr Weiner von selbst aus überlegen, ob er das nicht absagt." Denn es war nicht das erste Mal!
Hier Weiners Bilanz bei seinen letzten vier FC-Einsätzen!
In Bremen: Verweigerter Elfmeter für den FC, Elfmeter für den Gegner und "Rot" gegen Köln.
Beim 1:2 gegen Nürnberg: Zwei Elfmeter für den Gegner, "Rot" für Miso Brecko.
Beim 1:5 in Gladbach (29. Spieltag der letzten Saison): Handelfmeter für Gladbach.
Beim 3:3 gegen den HSV (21. Spieltag 2009/10): Handelfmeter für Hamburg.
Einen Elfmeter für den FC pfiff Weiner seit dem Wiederaufstieg 2008 noch nie.

Bei diesen Fakten darf man sich wohl leicht verfolgt fühlen.
Echt zum Heuen ....



Quelle: EXPRESS - Printausgabe

Schönen Jruhs
Paula
Mein Leben wäre vielleicht einfacher ohne den Fc – es wäre nur nicht mein Leben…

und: Ich würde NIE gegen den Fc tippen!!!!

Eschi
Beiträge: 1035
Registriert: Di 21. Okt 2003, 19:07
Wohnort: Bornheim-Merten
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Eschi » Sa 26. Nov 2011, 15:37

...und nu Paula? Was nimmst Du von dem Abend gestern mit? Ich war gestern auf einer Weihnachtsfeier und zum Glück nicht vor Ort... Aber muss grausam gewesen sein, wie so oft die letzten Jahre.

Na dann, Montag Stahlhelm aufziehen und durch!!!!!

Paula
Beiträge: 1202
Registriert: Fr 21. Nov 2003, 17:33
Wohnort: Krefeld am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Paula » So 27. Nov 2011, 09:38

Nach viel Weinen kommt auch wieder viel Lachen. Werde Montag mit rot-weißen Damenblockschal in der Höhle des Löwen erscheinen.
Und, mein lieber Eschi, ich bin zwar in der 48. Minute abgehauen, aber ich würde nie, nie ein 5-0 für den Gegner tippen. Mein Herz schlägt rot-weiß!
Schönen 1. Advent
Paula
Mein Leben wäre vielleicht einfacher ohne den Fc – es wäre nur nicht mein Leben…

und: Ich würde NIE gegen den Fc tippen!!!!

Eschi
Beiträge: 1035
Registriert: Di 21. Okt 2003, 19:07
Wohnort: Bornheim-Merten
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Eschi » So 27. Nov 2011, 13:17

.... tss tss in der 48, Min abhauen aber meine Tipps kritisieren... na das ist ja nen wenig scheinheilig :roll:

Was fehlt denn dem FC? Ständig immer nur auf die Mütze gegen diese Fohlen. Verstehe das nicht.

Schönen Sonntag

Eschi

Eschi
Beiträge: 1035
Registriert: Di 21. Okt 2003, 19:07
Wohnort: Bornheim-Merten
Kontaktdaten:

Re: Hallo, gibt es hier eigentlich noch Jemanden?

Beitrag von Eschi » So 19. Feb 2012, 07:24

So nach 22 Spielen sieht die Welt leider nicht mehr so rosig aus.

Vom System Solbakken ist nicjhts mehr übrig. Die Spiele sind wieder trist, grau, unterirdisch und langweilig. Zum Glück habe ich gestern nur die Konferenz gewählt - dieses Gegurke kann ich nicht mehr sehen. tut mir leid, aber als junger Vater ist mir die Zeit zu kostbar um den FC Grabenkrieg (Achtung Wortspiel - findet aktuell auch ausserhalb des Platzes statt) vollständig zu sehen und die anderen besseren Spiele danach in der Zusammenfassung. Geromel und Brecko gehören in der Verfassung auf die Tribüne... haben wir denn keine Nordkoreaner für die Abwehr gekauft? Damit kennen die sich doch auch aus... Die Spiele und Ergebnisse erinnern an den Soldo-Stil zuletzt. Naja und über Herrn Podolski müssen wir nicht reden. Da bin ich über seinen Bezug zu Daum sehr entäuscht. Wieso er da einen Zusammenhang herstellen musste erschliesst sich mir nicht.

Euch schöne Karnevalstage

Liebe Grüße

Eschi

Antworten

Zurück zu „1. FC Köln und sonstige Fußballthemen“